Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines:

Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten zwischen unikate-schmuck und deren Kunden - im folgenden Auftraggeber genannt - soweit nicht schriftlich andere Bedingungen vereinbart wurden. Abweichende Bedingungen des Auftraggebers, wenn auch in Schriftform, denen unikate-schmuck nicht ausdrücklich zugestimmt hat, werden nicht Vertragsinhalt. Der Auftraggeber trägt die Beweislast dafür, dass und welche abweichenden Bedingungen vereinbart sind.

Angebot und Vertragsabschluß:

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten

Durch Anklicken des Buttons "Bestellung abschließen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb aufgelisteten Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

Preise und Lieferung

Alle angegebenen Preise sind Bruttopreise inklusive der gesetzlichen MWSt für Österreich zuzüglich Versandkosten.

Die vom Auftraggeber bestellten Artikel werden an die von ihm angegebene Adresse verschickt. Auswahlsendungen sind nicht möglich.

Sie können die Waren wahlweise per Sofortüberweisung oder Paypal bezahlen.

Die auf der Website dargestellten Waren wurden digital fotografiert. Es kann zu geringfügigen Abweichungen zwischen der Darstellung der Ware und der Wirklichkeit kommen; solche Abweichungen stellen keinen Mangel der bestellten Ware dar.

Lieferung und Versandkosten:

Der Standard-Versand innerhalb Österreichs kostet € 5,50 - ab einem Warenkorb von € 75,- erfolgt die Lieferung versandkostenfrei.

Die Lieferung erfolgt mit der Österreichischen Post AG.

Die Lieferzeit beträgt 2 bis 5 Tage ab Bestellung. Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber uns. Die Versäumung dieser Rüge hat allerdings für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen.


Eigentumsvorbehalt:

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von unikate-schmuck.

Gesetzliche Widerrufsbelehrung

Für unsere Kunden, die Verbraucher sind, gelten die Sonderbestimmungen des Konsumentenschutzgesetzes ( KSchG ). Insbesondere sind Verbraucher gemäß § 5e KSchG berechtigt, von den mit uns über unsere Website abgeschlossenen Verträgen unter Wahrung einer Frist von 14 Werktagen zurückzutreten, sofern nicht eine der Ausnahmen vom Rücktrittsrecht gemäß § 5f KSchG Anwendung findet. Die jeweils gültige Fassung des KSchG können Sie unter http://www.ris.gv.at abrufen. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist abgesendet wird. Die Rücktrittsfrist beginnt bei Verträgen über die Lieferung von Waren mit dem Tag ihres Einganges beim Verbraucher. Im Falle des Rücktritts findet eine gänzliche oder teilweise Rückerstattung des Kaufpreises Zug um Zug gegen Zurückstellung der vom Besteller erhaltenen Waren statt. Die Ware muss aber im ungenützten und wiederverkaufsfähigen Zustand und in der Originalverpackung an uns rückgestellt werden.

Im Falle der Erklärung des Widerrufs ist die Ware zurück zu senden an:

unikate-schmuck
mag.doris bogner-gräff
hornerstraße 85
3571 gars/kamp